Dogsitting | Hundeerziehung | Hundetraining

Dogsitting

Was versteht man unter Dogsitting?
Dogsitting ist eine moderne Art der Hundebetreuung.

Darin eingeschlossen sind Spaziergänge, Spiel-und Schmusezeiten.

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns alle gegenseitig kennen.
Die ersten 1-2 Spaziergänge finden zusammen mit Ihnen statt, damit Ihr vierbeiniger Freund sich an mich gewöhnt und ich auf seinen Charakter und Bedürfnisse ganz individuell eingehen und ihm die für ihn richtige Beschäftigung geben kann.
Nach vorheriger Vereinbarung hole ich ihren Vierbeiner von zu Hause oder einem anderen Ort ab. Dann folgt ein ausgiebiger Spaziergang mit unterschiedlicher Beschäftigung, wobei Ihr Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefordert wird.

Die Betreuung in einer Hundemeute lehne ich ab, damit ich mich ganz und gar auf Ihren Vierbeiner konzentrieren kann. Außer es leben mehrere Hunde in Ihrer Familie, dann werden sie natürlich zusammen betreut.
Die Dauer der Betreuung kann ich ihnen stundenweise anbieten und wird individuell besprochen.